• head1
  • head2

Home

DELF A1-Diplom mit hervorragenden Leistungen bestanden

16. September 2017

Maira Biebusch, Amely Buck, Mattias Straub, Anika Hildebrandt, Cedric Klassen, Jonas Lusmöller - sechs Schülerinnen und Schüler des Differenzierungs-Französischkurses Klasse 8 von Stephan Kötter bestanden mit hervorragenden Ergebnissen die DELF-Prüfung A1. DELF bedeutet « Diplôme d´Etudes en Langue Française ». Es dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz. Die A1-Prüfung ist das erste Kompetenzniveau und testet, ob der Teilnehmer einfache Kommunikationssituationen verstehen kann. Die Prüflinge zeigten ihre sehr guten Kenntnisse im Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen. Dabei erreichte Maira Biebusch 84,5 von 100 Punkten und Amely Buck 90 von 100 Punkten, was ein tolles Ergebnis ist!

Weiterlesen: DELF A1-Diplom

Einschulung der neuen fünften Klassen

4. September 2017

Am 30.08.2017 wurden 83 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen von ihren neuen Klassenlehrern, dem Kollegium und den älteren Mitschülern herzlich begrüßt. Die Einschulungsfeier begann zunächst mit einem Gottesdienst in der Wehdemer Kirche, in dessen Verlauf Pastorin Kuhlmann die neuen Schülerinnen und Schüler begrüßte. In ihrer Ansprache stellte sie heraus, dass jeder Mensch einzigartig sei und seine ganz individuellen Fähigkeiten habe. Diese wertzuschätzen mache eine Gemeinschaft stark.

Weiterlesen: Einschulung 2017

Mähen so wie früher

17. Juli 2017

Kurz vor den Sommerferien machte die Talentwerkstatt  des Jahrgangs 5 „Natur erleben“ ihrem Namen wieder alle Ehre. Nicht mit Maschinen sondern mit Sensen wurde das Gras im Schulgarten auf traditionelle Art und Weise geschnitten. Große Unterstützung erfuhr die Gruppe von Dr. Uetrecht und Frau Lansing durch Claus-Michael Hecker und Hans Möller-Nolting. Beide zeigten den Schülern mit ihren Sensen, wie von Hand gemäht wird. Der eine oder andere Schüler durfte im Laufe des Nachmittags unter Anleitung selbst einmal die Sense schwingen, was gar nicht so einfach war. 

Weiterlesen: Mähen so wie früher

Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup Stiftung sponsert unsere Schule

13. Juli 2017

Unsere Schule freute sich vor einigen Tagen über den Besuch vom Vorstand der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup Stiftung, stellvertretender Kuratoriumsvorsitzender Dr. Hans-Hermann Dehmel und Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Schulze, denn die Schüler des Wahlpflichtkurses Technik aus der 7. und 8. Klassen demonstrierten, wie engagiert und ideenreich sie ihre Kenntnisse im Technikunterricht anwenden.

Der Förderverein der Schule, vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Andreas Hoppe, hatte im Vorfeld Kontakt zur Ulderup Stiftung aufgenommen und nach einem Besuch an der Schule, hatte diese die Anschaffung der Lego-Baukästen großzügig unterstützt. Denn um moderne Bildungsarbeit zu leisten, ist es notwendig, Schülerinnen und Schüler für natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge oder technische Berufe zu begeistern.

Weiterlesen: Ulderup Stiftung sponsert unsere Schule

PrayerSpaces

12. Juli 2017

„Ich finde PrayerSpaces sehr gut, um in sich zu gehen und Zeit zum Nachdenken zu haben. Danke dafür, das habe ich sehr gebraucht.“ So lautete unter anderem ein Statement einer Schülerin, die PrayerSpaces in der Zeit vom 4.- 6. Juli in den zum Ende des Schuljahres leeren Klassenräumen des 10. Jahrgangs mit ihrer Klasse besuchte.

Weiterlesen: PrayerSpaces


Sponsorenlauf für gute Zwecke


11. Juli 2017

„Ein Sponsorenlauf? Klar, da laufen wir mit!“ So sportlich und motiviert zeigten sich die ca. 430 Stemweder Schüler am Freitagmorgen. Nachdem sich die Klassen 5-7 umgezogen hatten, hörten sie bereits die laute Musik, die vom Sportplatz kam. DJ Dominik, zuverlässiger Stimmungsmacher bei Festen an unserer Schule, war natürlich wieder dabei. Nach der Begrüßung von Nikola und Elisa, den Schülervertretern, übernahmen sie gemeinsam mit Schulleiterin Frau Heike Hachmann auch gleich das Warmmachen, obwohl das nicht unbedingt notwendig war, bei den überaus angenehmen Temperaturen. Anschließend motivierte Schulleiterin Heike Hachmann die Schüler mit ein paar flotten aufmunternden Worte, ehe der Startschuss fiel! Dann ging es los: die Schüler rannten Runde um Runde, um Geld zu „erlaufen“. Das Prinzip des Sponsorenlaufes ist einfach: Die Schüler suchen sich Sponsoren, die ihnen für jede Sportplatzrunde, die sie laufen, einen vorher abgesprochenen Euro-Betrag spenden. Wenn Oma zum Beispiel sagt, ihr Enkel bekommt 0,50 € pro Runde und er läuft 28 Runden, so hat er 14 € „erlaufen“. Natürlich ließen es sich einige Lehrer nicht nehmen, mitzulaufen: So drehten Herr Meier, Frau Terberger, Herr Haller und viele andere Lehrer vorbildlich ebenfalls einige Runden.

Weiterlesen: Sponsorenlauf für gute Zwecke

Standing Ovations für „Mutoto Chaud“

3. Juli 2017

Mitreißende, klanggewaltige Trommelklänge schallten am Vormittag des 23.06.17 über den Schulhof unserer Schule. Die Sieben Klässler aus der Talentwerkstatt „Trommeln“ hatten schon öfter für begeisterte rhythmische Auftritte gesorgt, doch dieses Mal kam es zu einem besonders spektakulären Highlight: Im Ergebnis eines dreistündigen Trommelworkshops gemeinsam mit kongolesischen Trommelprofis der bekannten Gruppe Mutoto Chaud wurde eine faszinierende Show dargeboten. Die Zuschauer waren hin- und hergerissen und dankten mit unaufhörlichem Beifall.

Weiterlesen: „Mutoto Chaud“

Partnerschule der Wissenwerkstatt in Diepholz

2. Juli 2017

„Ja, jetzt bin ich schlauer als heute morgen!“ dies war die einhellige Meinung der Schülerinnen und Schüler der 5a die am vergangenen Donnerstag die Wissenwerkstatt in Diepholz besuchten. Zum fünften Mal in diesem Schuljahr fuhren die Schülerinnen und Schüler unserer Schule gemeinsam mit dem Techniklehrer Herrn Hegemann nach Diepholz, um an Kursen der Wissenwerkstatt teilzunehmen. Damit ist es nun offiziell, wir sind jetzt Partnerschule der Wissenwerkstatt. Die Leiterin Frau Dr. Heike Pabst überreichte das Zertifikat, welches unsere Schule als Partnerschule ausweist.

Weiterlesen: Partnerschule der Wissenwerkstatt in Diepholz

Sporthelfer warten auf ihren ersten Einsatz

29. Juni 2017

Am 24.06 17 endete für 13 Schüler und Schülerinnen eine 30 stündige Ausbildung zum Sporthelfer an unserer Schule. In diesem Schuljahr nahmen Schülerinnen und Schüler aus dem neunten Jahrgang an dieser Ausbildung teil, in der ihnen das Sporttreiben in Theorie und Praxis vermittelt wurde. Organisiert wurde diese erstmalige Ausbildung an unserer Schule vom KSB-Minden/Lübbecke, geleitet von Jochen Brennecke, Sportlehrer und Konrektor an unserer Schule.

Weiterlesen: Sporthelfer warten auf ihren ersten Einsatz

Stemweducation - 8. April 2019 - Medientag für Lehrerinnen und Lehrer

Weitere Infos auf www.stemweducation.de

Kontakt

Stemweder-Berg-Schule
Am Schulzentrum 10-14
32351 Stemwede

Tel: 05773/800310
E-mail: kontakt@stb-schule.de

Kalender

Apr
15

Montag, 15.04.2019 - Freitag, 26.04.2019

Mai
16

Donnerstag, 16.05.2019

Mai
21

Dienstag, 21.05.2019

Mai
23

Donnerstag, 23.05.2019

Mai
31

Freitag, 31.05.2019

Weitere Termine

Schule ohne Rassismus

LOGOsorsmc klein für Schulen 02.2016

Naturparkschule

Duemmer logo

LiGa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen