Anmeldungen 2019

Vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 können Sie Ihre Kinder für die 5. Klasse bei uns anmelden.
  • head1
  • head2

Home

Schulstress - Symptome, Ursachen und Umgang mit Stress

13. Jannuar 2016

Vortrag von Prof. Dr. Tanja Jungmann am Mi, 17. Februar ab 19.30 Uhr im Life House

Der Vergleich von Forsa-Umfrageergebnissen zeigt, dass die Stressbelastung bei Kindern und Jugendlichen zunimmt. Nach Angaben von 1.000 befragten Eltern ist jedes zweite Kind von der Schule gestresst, jedes neunte Kind steht sogar stark unter Druck. Dabei nimmt Schulstress Platz 1 der möglichen Auslöser ein. Eine entscheidende Rolle spielen vor allem die Angst vor schlechten Noten und hohe Leistungserwartungen. Kinder und Jugendliche reagieren sehr unterschiedlich auf Dauerstress, die Symptome reichen von Einschlafproblemen, ständigen Kopf- und Bauchschmerzen über Aggressivität, sozialen Rückzug bis hin zur Schulverweigerung.

Weiterlesen: Schulstress - Symptome, Ursachen, Umgang mit Stress

Stemwede hat Talente“
unter diesem Motto veranstalteten 121 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 eine tolle Show. 

21. Dezember 2015

Insgesamt gab es 16 Darbietungen, die in den letzten Wochen eingeübt und nun präsentiert wurden. Immer wieder von tosendem Applaus begleitet, zeigten Musiker, Sänger, Schauspieler, Voltigierer und Kung Fu-Sportler ein eindrucksvolle 90-minütige Show. Die Musiklehrerin Carolin Struckmeier übernahm die musikalische und die „Darstellen-und-Gestalten“-Lehrerin Nadine Tschersich die künstlerische Organisation! Frau Tschersich freute sich, dass jede Jahrgangsstufe vertreten war. „Das stärkt das Wir-Gefühl“, so Frau Tschersich.

Weiterlesen: Unglaubliche Talente

Oliver Jürgens gewinnt Vorlesewettbewerb 2015

Vorlesen – ein Genuss, den die 35 Zuhörer der 6. Klassen am Dienstagmorgen genießen konnten, denn da wurde der Vorlesewettbewerb an der Stemweder-Berg-Schule durchgeführt. Aufgeregt saßen die sechs Klassensieger in der ersten Reihe, als der Vorlesewettbewerb durch Lehrerin Edda Graue begann: der Schulsieger sollte ermittelt werden!

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb 2015

Positive Resonanz auf das Straßenverkehrs-Projekt "Schutzengel"
 
Anlässlich des Seminars "Schutzengel" zur Verkehrssicherheit, kam die Polizei zu Besuch. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen haben eine Schulung zum Thema „Straßenverkehr" absolviert. Der überproportional hohe und Besorgnis erregende Anteil der 18- bis 24-jährigen Autofahrer an der Zahl der Unfallopfer lässt den Kreis, die Polizei und die Verkehrswacht seit Jahren nicht ruhen. Daher fand eine Informationsveranstaltung für die Schüler der 10. Klassen statt. Letzte Woche Dienstag trafen sich die Mädchen der Klassen 10a, b, c und d gemeinsam in einem Klassenraum mit den beiden Polizisten Stephan Spanke und Michael Langer, um über Verkehrsunfallprävention und über die Ängste beim Autofahren zu reden. Schwerpunkt dieses Seminars war es, mehr über das Autofahren und über Unfälle zu erfahren, um somit Unfälle und vielleicht auch Tote zu vermeiden.

Weiterlesen: Straßenverkehrs-Projekt "Schutzengel"

Tolle Mitmach-Angebote zum „Tag der offenen Tür“

Der „Tag der offenen Tür“ bot wieder vielen Viertklässlern und deren Eltern einen guten Einblick in den Schulbetrieb der Sekundarschule.


Im gesamten Gebäudekomplex gab es für jeden etwas zu entdecken:
Die Grundschüler konnten z. B. im Kunstraum Arbeiten der Schüler bestaunen, kleine Lego-Roboter selber programmieren, Badebomben im Chemieraum fabrizieren oder aus Rotkohlsaft „Zaubersaft“ herstellen, mit dem Ipad Englisch lernen, in der Bibliothek mit Feder und Tinte schreiben und vieles mehr.

Weiterlesen: Tolle Mitmach-Angebote zum „Tag der offenen Tür“

„Weihnachten im Schuhkarton“- Schüler engagieren sich.

„Wir wollen helfen – natürlich packen wir wieder die Schuhkartons für Kinder in ärmeren Ländern“, erklärten die Schüler der 6b, die allein 5 Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Hilfswerks Geschenke der Hoffnung gepackt haben.

Weiterlesen: „Weihnachten im Schuhkarton“- Schüler engagieren sich.

Interessanter Schnuppertag für die Grundschüler am 18.11.2015

An diesem Tag probierten die Schüler der 4. Klasse aus allen umliegenden Grundschulen 
vier verschiedene Projekte aus unterschiedlichen Fächern aus, um einen Eindruck zu erhalten, wie das Lernen an unserer Schule stattfindet. Die Kinder wählten zusammen mit ihren Grundschullehrern die Projekte aus. Die Bereiche Mathematik, Englisch, Französisch, Geschichte, Physik, Biologie, Sport, Musik, Technik, Hauswirtschaft und Darstellen und Gestalten wurden angeboten.
Im Anschluss an die Unterrichtsprojekte endete der Schnuppertag dann im Life House (Schulmensa), wo sie nur ein "Geschenk" - eine Pizza - erhielten, wenn sie ihre Buttons abgaben....was natürlich alle machten, denn dass war ein echtes Highlight für sie!



Tag der offenen Tür
am Samstag, den 21.11.2015.

Zu einer Besichtigung der Stemweder-Berg-Schule in Wehdem sind alle Eltern und Kinder eingeladen, für die zum kommenden Schuljahr der Wechsel an eine weiterführende Schule bevorsteht.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür

Die Schülerinnen und Schüler der Stemweder-Berg-Schule absolvieren in diesem Jahr zum ersten mal das Programm KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss.

Unsere umfassende Berufsvorbereitung wird durch dieses Programm weiter ausgebaut. Ziel ist es, dass keiner unserer Schüler nach seinem Abschluss ohne Perspektive in die Berufswelt entlassen wird.

Weiterlesen: Was werde ich, wenn ich groß bin? Kein Abschluss ohne Anschluss!

Kontakt

Stemweder-Berg-Schule
Am Schulzentrum 10-14
32351 Stemwede

Tel: 05773/800310
E-mail: kontakt@stb-schule.de

Kalender

Feb
4

Montag, 04.02.2019 - Donnerstag, 07.02.2019

Feb
8

Freitag, 08.02.2019

Feb
11

Montag, 11.02.2019

Mär
12

Dienstag, 12.03.2019

Mär
14

Donnerstag, 14.03.2019

Weitere Termine

Schule ohne Rassismus

LOGOsorsmc klein für Schulen 02.2016

Naturparkschule

Duemmer logo

LiGa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen