Einschulung der neuen fünften Klassen

4. September 2017

Am 30.08.2017 wurden 83 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen von ihren neuen Klassenlehrern, dem Kollegium und den älteren Mitschülern herzlich begrüßt. Die Einschulungsfeier begann zunächst mit einem Gottesdienst in der Wehdemer Kirche, in dessen Verlauf Pastorin Kuhlmann die neuen Schülerinnen und Schüler begrüßte. In ihrer Ansprache stellte sie heraus, dass jeder Mensch einzigartig sei und seine ganz individuellen Fähigkeiten habe. Diese wertzuschätzen mache eine Gemeinschaft stark.

Anschließend wurde die Einschulungsfeier in der Begegnungsstätte unserer Schule fortgesetzt. Die Trommelgruppe unter der Leitung von Herrn Reimer machte hier den Auftakt. Eindrucksvoll stellten sie ihr in der "Talentwerkstatt" erworbenes Können unter Beweis. Nach einem Begrüßungslied der Schülerinnen und Schüler des Kurses "Darstellen und Gestalten" der siebten Klassen, wandte sich unsere Schulleiterin Heike Hachmann persönlich an die Fünftklässler. Frau Hachmann ging auf die Erwartungen der neuen Fünftklässler ein, aber auch auf ihre Ängste. Im Anschluss stellte sie den neuen Klassen ihre "Paten" vor. Diese Schülerinnen und Schüler aus Klasse 8 und 9 helfen den „Neuen“ sich in den ersten Wochen zurecht zu finden, sind immer ansprechbar und begleiten sie morgens von der Bushaltestelle in ihre neue Klasse.

Zum Ende des Festaktes in der Begegnungsstätte betraten Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Darstellen und Gestalten“ von Frau Tschersich und Frau Struckmeier die Bühne und zeigten ihre Interpretation des Themas „Die vier Elemente“. Durch diese eindrucksvolle Darstellung konnten sich die neuen Fünftklässler gleich ein Bild von dem Wahlpflichtfach machen, dass sie ab Klasse 6 wählen können.

Nun machten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren neuen Klassenlehrern zu einer kurzen Vorstellungsrunde auf den Weg in die Klassen, während Frau Hachmann noch einmal ihr Wort an die Eltern richtete und um Geduld im Hinblick auf die Kinder bat und die Wichtigkeit der Zusammenarbeit von Schule und Eltern in den Blickpunkt rückte. Zum Abschluss pflanzte jede Klasse einen Obstbaum auf dem Schulhof. Das Pflanzen eines "Klassenbaumes" ist ein fester Bestandteil der Einschulung an unserer Schule, die im letzten Jahr als Naturparkschule ausgezeichnet wurde.

Kalender

Okt
12

Donnerstag, 12.10.2017 - Freitag, 20.10.2017

Okt
23

Montag, 23.10.2017 - Freitag, 03.11.2017

Nov
13

Montag, 13.11.2017 - Dienstag, 14.11.2017

Nov
14

Dienstag, 14.11.2017 14:00 - 16:00

Nov
14

Dienstag, 14.11.2017 18:00 - 20:00

Weitere Termine

Schule ohne Rassismus

LOGOsorsmc klein für Schulen 02.2016

Naturparkschule

Duemmer logo